Unsere Veranstaltungs-
highlights 2024
🍾🍾🍾

Rsy-Detailseite

Strukturen – Flächen – Silhouetten in der Schlossklinik Bad Buchau

Strukturen – Flächen – Silhouetten in der Schlossklinik Bad Buchau

Die Fotogruppe „Querformat“ präsentiert in der Schlossklinik Bad Buchau ihre neue Ausstellung mit dem Titel „Strukturen/Flächen/Silhouetten“. Die Ausstellung zeigt eine Vielfalt an Fotografien, die durch die Verwendung von unterschiedlichen Farben, linearen Strukturen und hohen Kontrasten eine beeindruckende Wirkung erzielen.

Die Werke der Ausstellung können ab dem 15. Mai in der Schlossklinik Bad Buchau besichtigt werden. Die Teilnehmer der Ausstellung sind Roland Aigner, Anne Pfundstein, Wolfgang Götz, Marcus Kunzmann, Reiner Löbe und Thomas Werner. Jeder Künstler präsentiert seine individuelle Interpretation von Strukturen, Flächen und Silhouetten in faszinierenden Fotografien.

Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist das beiliegende Bild, das einen 100 Grad heißen Schlammtopf auf der weiten Ebene des Námafjall in Island zeigt. Diese eindrucksvolle Aufnahme verdeutlicht die Vielfalt und Schönheit der Natur.

Die Fotogruppe „Querformat“ besteht seit 1998 aus ehemaligen Teilnehmern der Fotokurse von Reiner Löbe „Die Fotowerkstatt“. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat, um Erfahrungen auszutauschen oder neue Ausstellungen zu planen. Oder es werden Bilder angeschaut, welche die Teilnehmer auf Reisen, Wanderungen oder Ausflügen aufgenommen haben.

Besucher haben die Möglichkeit, sich von den einzigartigen Werken inspirieren zu lassen und die verschiedenen Perspektiven auf Strukturen, Flächen und Silhouetten zu entdecken. Die Ausstellung verspricht ein spannendes Erlebnis für alle Kunstliebhaber. Zu sehen sind die Werke von Montag bis Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr in der Schlossklinik Bad Buchau, Schlossplatz 2.

Diese Seite teilen: